Hygieneregeln für die Kunstschule

Die Corona-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen und verlangt die Einhaltung ungewöhnlichen Regelungen. Der Kursbetrieb ist nur möglich, wenn sich alle Beteiligten an die gültigen Hygiene- und Abstandsregeln halten und achtsam und rücksichtsvoll miteinander umgehen. Unsere Kursleiter arbeiten nach einem strengen Hygienekonzept. In den Unterrichtsräumen sorgen sie für die Desinfektion der Tische, Türgriffe etc. und lüften regelmäßig zur Verringerung der Aerosole-Belastung.

Für alle Kurse, Kursteilnehmer und Kursleiter gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln:

  • Teilnehmer mit Anzeichen einer Erkältung bleiben zuhause.
  • Bitte einzeln das Badehaus betreten und wieder verlassen.
  • In den Unterrichtsräumen Zutritt nur für Kursteilnehmer.
  • Nasen-Mund-Schutz tragen ist Pflicht.
  • Vor Eintritt in die Räumlichkeiten müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden.
  • Essen und Trinken ist während der Kurse nicht erlaubt.
  • Regelmäßiges Händewaschen während des Kurses.
  • Bitte eigenes Material mitbringen und auch wieder mit nachhause nehmen.

Kunstwerkstatt startet im Juli!

NÄCHSTE AUSSTELLUNG IN DER STADTGALERIE 1. BIS 26. JULI 
FERIENWORKSHOP  BILDHAUEREI AB 6. JULI
DIE KUNSTSCHULE STARTET AM 17. AUGUST
 
Liebe Mitglieder, Kursteilnehmer, Ausstellungsbesucher und Freunde der Sodener Kunstwerkstatt e.V.,

 wir starten wieder durch am 1. Juli mit der ersten Ausstellung in der Stadtgalerie nach der Schließung anlässlich der Corona-Pandemie. Wir freuen uns sehr darauf, Sie in der Ausstellung begrüßen zu können.

Vom 6. bis 10. Juli findet unser Bildhauer Workshop für Kinder von 8 bis 14 Jahre im Kurpark statt. Für Jugendliche und Erwachsene vom 13. bis 17. Juli.

 Die Kunstschule eröffnet wieder nach den Sommerferien! Das neue Programm wird voraussichtlich Mitte Juni veröffentlicht und wir freuen uns auf viele Teilnehmer. 

Bleiben Sie gesund,
Ihre Sodener Kunstwerkstatt e.V.

Acryl Mixed Media von Ulrike Gaiser

Die Oberurseler Künstlerin Ulrike Gaiser stellt aus in den Räumen der

Fachpraxis Uro Main-Taunus 
Kronberger Straße 2 (2. Stock der City-Arkaden)
65812 Bad Soden am Taunus.

Schwerpunkte der Künstlerin sind die abstrakte und gegenstandslose Malerei und die Kombination verschiedener Techniken. Ihre Inspirationsquelle ist die Natur. Mit unterschiedlichen Materialien wie Sand, Steinmehl, Papier, Asche, Pigmenten oder Rost erzeugt sie vielfältige Strukturen, die die Bildoberfläche verändern, beleben und neue Ebenen entstehen lassen. Das Vergängliche, die Abnutzung sind wiederkehrende Themen in den Bildern von Ulrike Gaiser, denn sie möchte zeigen, dass unter der Oberfläche viel mehr ist, als es zunächst den Anschein hat. Daher werden auch aufgebrachte Farbschichten wieder abgetragen oder abgekratzt, um darunter Liegendes wieder zum Vorschein zu bringen. Die Werke von Ulrike Gaiser entwickeln sich intuitiv während des Malprozesses und leben von dem Zusammenspiel der Farben und Strukturen. Dunkle, verdichtete Bereiche wechseln sich mit lichtvollen und transparenten Sequenzen ab. Es entstehen visuelle Räume, die sich dem Betrachter erst nach und nach öffnen. Ulrike Gaiser ist Mitglied in der Sodener Kunstwerkstatt e.V.
www.kunstwerk-oberursel.de

Kinder- und Jugendkurse: Die Welt ist bunt!

Kinder- und Jugendkurse: Die Welt ist bunt!

Die Kurse bieten einen Einstieg in die Welt der Farben und die Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksmittel. Es können eigene Projekte realisiert werden und verschiedene Techniken wie Acryl, Aquarell, Pastell, Gouache, Ölpastell oder Feinliner ausprobiert werden. Die Kinder und Jugendlichen können eigene Bildideen realisieren oder sich gegenseitig inspirieren.

Bei Farbgestaltung, Komposition und Maltechnik geben die Kursleiterinnen professionelle Unterstützung. Alle Kurse eignen sich sowohl für Anfänger als auch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Im Vordergrund stehen immer die Freude am Malen und der kreative Umgang mit Farben!

Kursleitung:
Zorica Fitzen, Franziska Kuo, Christiane Weimar

Anmeldung:
hier online anmelden

 

Details zu allen Kinder- und Jugendkurse:

Read more

Kurs 07-180820: Sommerimpressionen – Malatelier

Kurs 07-180820: Sommerimpressionen – Malatelier

Der Sommer und seine Farben, auch der Alte Kurpark Park sollen der Ausgangspunkt unserer Malerei sein. Im Freien gemachte Skizzen, überarbeitete Fotos, danach Kreidezeichnungen helfen uns zu einer persönlichen Bildidee. Verwackelte, verwischte Fotos mit besonderen Stimmungen können dein Thema sein – bitte eigene A4 Ausdrucke mitbringen.

Kursleitung: Romana Menze-Kuhn

Zeitraum:
7 Termine ab Dienstag, 18.08. –  29.09.2020, 19:45 – 21:45 Uhr

Kursgebühr:
115 EUR für Mitglieder; 130 EUR für Nichtmitglieder

Die Materialliste wird mit der Kursleitung am ersten Termin abgesprochen.

Anmeldung:
hier online anmelden

Kurs 08-190820: Ölmalerei – Darstellung des Lichts

Kurs 08-190820: Ölmalerei – Darstellung des Lichts

Die Darstellung des Lichts übt auf viele Maler einen besonderen Reiz aus. Sie lernen, wie man mit Ölfarben die Lichtstimmung eines Motivs stimmungsvoll einfängt und hinreißend ausgeleuchtete Landschaftsbilder und Stillleben gestaltet.

Kursleitung: Georgi Takev

Zeitraum:
7 Termine ab Mittwoch 19.08. – 30.09.2020, 19:00 – 21:00 Uhr

Kursgebühr:
90 EUR für Mitglieder; 105 EUR für Nichtmitglieder

Die Materialliste wird mit der Kursleitung am ersten Termin abgesprochen.

Anmeldung:
hier online anmelden