Ich nähe mit der Näh­ma­schi­ne oder mit der Hand schon mal die eine oder andere Radie­rung über, um ihnen mehr Tiefe, Struk­tur zu geben. 

Gebo­ren in Dort­mund bin ich 1980 beruf­lich nach Frank­furt gezo­gen. Seit 1987 wohne ich in Schwalbach/a.Ts. Mein ehe­ma­li­ger Beruf (Erzie­he­rin, mit Wei­ter­bil­dun­gen in Natur- und Umwelt, Land­Art) hat meine krea­ti­ve Per­sön­lich­keit geprägt. 

Seit 2008 setze ich mich mit der Radie­rung aus­ein­an­der. Meine Aus­drucks­wei­se bezeich­ne ich als expe­ri­men­tell. Ich arbei­te gerne abstrakt, ver­su­che mich aber auch immer gerne am Figür­li­chem oder Linea­rem. Das Ein­las­sen und Zulas­sen der Ver­än­de­run­gen wäh­rend des Pro­zes­ses fas­zi­nie­ren mich.

Par­al­lel zu den Radie­run­gen setze ich mich auch mit ande­ren Tech­ni­ken aus­ein­an­der, z.B. Lin­ol­schnitt und ‑druck, die Cya­no­ty­pie, Papie­re selber zu schöp­fen, mit Pflan­zen aus dem Garten zu malen. Meine gut sor­tier­te Papier­samm­lung mit den unter­schied­lich­sten Farben, Mustern und Ober­flä­chen ver­bin­de ich gerne mit diesen Tech­ni­ken und bezie­he auch hier die Näh­ma­schi­ne und oder Hand­nähsti­che mit ein. Motive aus der Natur, von Reisen, Besu­che von Aus­stel­lun­gen inspi­rie­ren mich zu den Radie­run­gen, Col­la­gen, Rei­se­ta­ge- und Künst­ler­bü­chern