Landschaft – Aquarelle von Sooshin Park

Aquarell Sooshin Park

Kunstausstellung

Zeitraum:
28. September 2019 – 13. Oktober 2019

Vernissage:
Samstag, 28.09.2019 um 15:00 Uhr, Begrüßung: Stadtrat Renate Richter

Ort:
Kunstkabinett im Badehaus in Bad Soden am Taunus

Öffnungszeiten:
Mittwoch, Samstag und Sonntag 15:00 bis 18:00 Uhr

Thema:
Für die in Seoul geborene Bad Sodener Künstlerin ist es immer wieder faszinierend, das intensive Erleben der Natur nur mit Wasser, ein paar Farbpigmenten und Pinselstrichen auf Papier wiederzugeben. Landschaften, Bewegung von Wind, Wasser, Luft, Nebel, Lichtstrahlen hält sie in ihrer ganz eigenen Art mit den Mitteln der Aquarelltechnik fest.  Sooshin Park verzichtet auf Präzision oder akkurates Setzen von Linien. Vielmehr sollen Farben und Formen dominieren, ineinander verschmelzen oder kontrastreich gegenüber stehen. Dabei wird das Gegenständliche auf das Nötigste reduziert. Wassermenge, Geschwindigkeit sowie Stärke der Pinselstriche bestimmen den Ausdruck auf dem Papier, jedoch überlässt sie das Ergebnis der Zufälligkeit des Farbverhaltens im Zusammenwirken dieser Elementen. Der Malvorgang wird dadurch zu einer Entdeckungsreise. Sooshin Park studierte Bildenden Kunst an der Dongduk Universität in Seoul und an der Universität Paris VIII. Sie ist unter anderem Mitglied im BBK Frankfurt und Mitglied des Künstlerbunds Sodener Kreis.