Medi­ta­ti­ves Malen – Trans­for­ma­ti­ver Kunst­work­shop am Wochen­en­de

105,00

Meditatives Malen - Transformativer Kunstworkshop am Wochenende

In diesem Kurs nutzen wir die Kraft der Meditation, um auf unsere angeborene Kreativität zuzugreifen und uns dadurch unseres aktuellen Zustands bewusst zu werden und einen oder mehrere Aspekte unseres Lebens zu verändern.

Dieser Workshop kombiniert alte Meditationstechniken, moderne Neurowissenschaft und Kunst in einer einzigartigen Kombination, um Ihnen zu helfen, zu entdecken, wer Sie wirklich sind.

Zur Auswahl stehen zwei Termine: Sa. 26.09.2020 oder Sa. 21.11.2020, jeweils  13-19 Uhr.
Kursleiterin: Maria Luisa Engels

Auswahl zurücksetzen

Der Kurs hat 1 Termine.

Kursnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

In diesem Kurs nutzen wir die Kraft der Medi­ta­ti­on, um auf unsere ange­bo­re­ne Krea­ti­vi­tät zuzu­grei­fen und uns dadurch unse­res aktu­el­len Zustands bewusst zu werden und einen oder meh­re­re Aspek­te unse­res Lebens zu ver­än­dern.

Dieser Work­shop kom­bi­niert alte Medi­ta­ti­ons­tech­ni­ken, moder­ne Neu­ro­wis­sen­schaft und Kunst in einer ein­zig­ar­ti­gen Kom­bi­na­ti­on, um Ihnen zu helfen, zu ent­decken, wer Sie wirk­lich sind.

In diesem 6‑Stun­den-Work­shop können Sie :

- einen Zustand der Klar­heit für einen oder meh­re­ren Aspek­te Ihrer Lebens­si­tua­ti­on erle­ben
– Ihre Krea­ti­vi­tät ent­fal­ten
– Innere Hin­der­nis­se lösen
– Ver­bor­ge­ne Poten­zia­le auf­decken

Wir werden mit Male­rei (Acryl­far­ben) und Col­la­ge­tech­nik arbei­ten.
Es sind keine Vor­kennt­nis­se erfor­der­lich.

Bitte brin­gen Sie fol­gen­des Mate­ri­al mit :

Lein­wand oder ande­ren Mal­grund in der Größe 40 x 40 cm, Pinsel, Acryl- oder Aqua­rell­far­ben, alte Fotos, bunte Zeit­schrif­ten für die Col­la­ge, Schere, Blei­stift, 2–3 DIN A4-Blät­ter zum Skiz­zie­ren, Radier­gum­mi, Becher (für Wasser), Mal­schür­ze.

Das rest­li­che Mate­ri­al (Acryl­bin­der, ver­schie­de­ne Werk­zeu­ge, Acryl­stif­te) wird von der Lehr­kraft zur Ver­fü­gung gestellt.

Kurs­lei­te­rin : Maria Luisa Engels

Zusätzliche Information

Kurs

Kurstag Montag, Kurstag Freitag